Titten & Co.

Frauen und Brüste. Brüste und Frauen.Zwei scheinbar unzertrennliche Begriffe, die die Weiblichkeit und Ästhetik bestimmen. Durch einige Instagram-Profile bin ich immer mehr mit dem Hashtag #freethenipple und dem Diskurs über die Sexualisierung der weiblichen Brust in Kontakt gekommen. Mir war nicht bewusst wie häufig Fotos gelöscht werden, weil ein Nippel (bei einer Frau*) zu sehen... Weiterlesen →

Geburtstage feiern.

Einen Fußstapfen nach dem anderen setzen sie in den Schnee. Die Fußabdrücke schmolzen förmlich den Schnee ein, doch anstatt dass das gefrorene Wasser wie ein Meer seine Wellen bewegte und fortschwamm, blieben die Abdrücke wie in Gips verharren. Der Wald atmete seine frische Luft in ihre Gesichter, während die Kälte diese Luft auffing und als... Weiterlesen →

Als wir zusammen lachten.

Die weiße Wand Leg dich neben michDein Atem ganz nahAn meiner kühlen HautDie weiße Wand schautAuf unsere Körper niederAls wären wir einsDas unendliche WeißTrifft auf deine LinseDas Licht zerbricht sanftIn tausend TeileDoch was in dir bleibtIst das unendliche WeißDu liegst neben mirWir berühren uns nichtLiegen gedankenlos daIn unserer GegenwartAls wären wir ewig Du, in meinem... Weiterlesen →

Schön für mich?

Was ist, wenn man keinen extrinsischen Grund hat sich hübsch zu machen? Da ich in meiner Quarantänezeit viel Zeit und keinerlei Sozialkontakte hatte, hätte ich die Chance ergreifen können mich "verwahrlosen" zu lassen - zu Mindestens zwei Tage länger keine Haare waschen als sonst. Anfangs habe ich diese Chance genutzt, doch mit der Zeit war... Weiterlesen →

Seiten: 1 2

A w A k E

1. Schlafensgehzeit! Eingekuschelt in meine beiden Decken, liege ich in meinem Bett. Entweder habe ich noch eine Folge meiner Lieblingsserie geschaut oder ein paar Seiten in meinem aktuellsten Buch gelesen, bevor ich meine Augen geschlossen habe. Mein Körper fühlt sich schlaff und erschöpft an, braucht wie jede Nacht eine Erholung vom Tag. Wer kennt es... Weiterlesen →

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑