Erholungsgebiete

Ich mache einen Spaziergang über eine grüne Wiese. In „Erholungsgebiete“ denke und fühle ich darüber nach, wie es ist sich nicht entspannen zu können, weil Vorstadthunde und Instagram Storys spannendere Gedanken hergeben, als diese, wenn ich zur Ruhe käme. Über „Erholungsgebiete“ liegt ein melancholischer und hoffnungsvoller Schleier, der einen in Lana del Rey Musik hüllt, der einen aber auch an den Erdkunde Unterricht in der Schule erinnert. 3x zusammenhängende kleine Essays.

Seiten: 1 2

What she is

What she is/1 „She is pretty“Is she thinking secretlySoft shirtActing sensitively „She is breath-taking“When she sees herHer legs are shakingDoes she care? „She is them“Covered in assumptionsabout right, wrong, himWas love never an option? „She is my romance“But what about men?Aren‘t they her only chanceto be like them? „She is like me“Scared about peopleTurning their... Weiterlesen →

Titten & Co.

Frauen und Brüste. Brüste und Frauen.Zwei scheinbar unzertrennliche Begriffe, die die Weiblichkeit und Ästhetik bestimmen. Durch einige Instagram-Profile bin ich immer mehr mit dem Hashtag #freethenipple und dem Diskurs über die Sexualisierung der weiblichen Brust in Kontakt gekommen. Mir war nicht bewusst wie häufig Fotos gelöscht werden, weil ein Nippel (bei einer Frau*) zu sehen... Weiterlesen →

#3 Ideal Lieben

Es ist das Wort, nach dem sich alle Welt sehnt es erleben zu können. Dieses Wort ist in unzähligen Filmtiteln vertreten und füllt beinahe jede Serie aus. Das Wort beinhaltet so viele Emotionen wie fast kein anderes. Dieses Wort könnte individueller nicht sein und ist doch in der Gemeinschaft so unfassbar wichtig. Dieses Wort ist... Weiterlesen →

Als wir zusammen lachten.

Die weiße Wand Leg dich neben michDein Atem ganz nahAn meiner kühlen HautDie weiße Wand schautAuf unsere Körper niederAls wären wir einsDas unendliche WeißTrifft auf deine LinseDas Licht zerbricht sanftIn tausend TeileDoch was in dir bleibtIst das unendliche WeißDu liegst neben mirWir berühren uns nichtLiegen gedankenlos daIn unserer GegenwartAls wären wir ewig Du, in meinem... Weiterlesen →

#2 Zufluchtsort Liebe

In Zeiten der Unruhe und des gesellschaftlichen Umbruchs ist es umso wichtiger sich mit seinem Umfeld, ob Familie, Freunde, seinem Partner oder seiner Partnerin eine emotionale Ruhe schaffen zu können. Wenn ich schon selber nicht zur Ruhe finden, dann brauche ich einen Zufluchtsort, der mich abschirmt. Doch wie finde ich den? Es gibt für mich... Weiterlesen →

#1 Locker Lieben

Sie liebt mich, sie liebt mich nicht. Er liebt mich, er liebt mich nicht. Du liebst mich, du liebst mich nicht. Ich liebe dich. Ich liebe dich nicht?Es ist die Frage zwischen lieber locker lieben oder jede Liebe zerdenken? Wie kann man überhaupt ein irrationales Gefühl auf logisches Verhalten reduzieren? Wenn ich mich so verhalte,... Weiterlesen →

A w A k E

1. Schlafensgehzeit! Eingekuschelt in meine beiden Decken, liege ich in meinem Bett. Entweder habe ich noch eine Folge meiner Lieblingsserie geschaut oder ein paar Seiten in meinem aktuellsten Buch gelesen, bevor ich meine Augen geschlossen habe. Mein Körper fühlt sich schlaff und erschöpft an, braucht wie jede Nacht eine Erholung vom Tag. Wer kennt es... Weiterlesen →

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑