Zeuge der Z

Ich

IMG_0468
National History Museum of London Ein Auge der Zeit

Ich wollte dir nur Liebe geben
Doch jetzt steh‘ ich da
Ganz ohne Plan
Es ist so gewollt
Wir passten einfach nicht
Es ist so wie Fasten
Diese Momente ohne dich

Ich kann keine Liebe geben
Keine Schwächen ansprechen
Keine Nähe zulassen
Doch dein‘ Glauben nicht vergessen
Du suchtest in mir Halt
Berührtest mich
Sahst mich an
Zweifeltest an dir
doch ich bin die gebrechliche Gestalt

Abhängig,
bin ich von Liebe
denn ohne sie fehlen Siege
ohne sie, bin ich das,
was ich nicht sehen will
Die Person, die ich seh‘
In meinem Spiegelbild

 

IMG_0457
National portrait Gallery of London 

Du

Du siehst dich vielleicht in 50 Jahren auf einem Barhocker sitzen, in deinem Obstgarten mit einer Kippe im Mund, obwohl du nie rauchtest. Du bist so verändert und siehts auf dein Leben. Trotz vieler schöner Dinge, bleibst du an den negativen kleben. Nicht weil du das so wolltest, nur weil du es immer machtest. War die Energie um sonst, die du aufwendetest?  Am Ende sitzt du vielleicht auf diesem Barhocker, in deinem Obstgarten mit einer Kippe im Mund, obwohl du nie rauchtest. Es ist vielleicht nicht die bestmöglichste Art einen Nachmittag zu genießen, vielleicht ist es auch nicht die Schlechteste. So viele Pfade liegen hinter dir, so viele Tage hängen an dir, doch du schaust nun an dir runter. Du klopfst deine staubige Jeansjacke ab. Und du fängst an zu lächeln, denn es ist unveränderlich, dass es der bestmöglichste Nachmittag in deinem Leben sein kann. Und sei es nur im Kopf, so wird’s lebendig. Lebe nur im Kopf, die Vorstellungskraft ist unerschöpflich.

In dem Sinne: Auf ein neues Jahr voller Überraschungen!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s