Homophobie ist voll schwul!

Olivia Jones„Liebe für alle?“– aber sowas von!
Der Christopher Street Day in Hamburg war so eindrucksvoll, voller Farben, voller Freude und Feierlaune. Die Ehe für alle wird nun endlich zur Realität! Die Straßenparade ging durch die geschmückte Hamburger Innenstadt. An Laternen, Geländern, an U-Bahn Stationen und an Schaufenstern waren regenbogenfarbene Fahnen, lustige Sprüche und ausgefallene Flyer angebracht. Luftballons fliegen über die Köpfe der friedlich-stolzen Masse hinweg. Der Marsch wurde von Elektro-, Techno-, Rock- und Popmusik begleitet, da die Festzüge wie riesige Schiffe die Menschen in die richtige Richtung leiteten. Ich kam mit vielen Menschen schnell ins Gespräch und sei‘ es nur ein Kompliment über Kleidung, Schminke oder das jeweilige Plakat, was empor gehoben wurde bis der Arm lahm geworden ist. Die Leichtigkeit mit der die Menschen diesen Tag erlebten war so inspirierend wie es wenige Feste sind – es ist eine Empfehlung für jeden, der Mal eine ordentliche Portion Liebe, gute Laune und Inspiration vertragen kann. „Free Hugs“ oder “ Free Kisses“ sind an jeder Ecke zu vergeben, sodass sich niemand benachteiligt fühlen muss.

IMG_9895

Es ist einfach großartig, wenn sich Tausende versammeln, um einfach nur stolz zu sein sie selbst zu sein. Egal welcher Sexualität, welcher Gesellschaftsgruppe, welcher Nationalität oder welcher Identität ich mich zuordne- das Gefühl „Hier ist ein Fleckchen Erde an dem ich sein darf, wer ich sein will“  ist so stärkend und lässt einen hoffen, die Welt mit positiver Energie überschütten zu können. Nicht nur am Christopher Street Day sollten Herzen und Ohren geöffnet, Komplimente und Meinungen ausgetauscht werden – jeder Tag sollte ein Tag wie dieser sein.

IMG_9798

„Lass‘ dich nicht unterkriegen! Sei frech und wild und wunderbar“, sagte Astrid Lindgren schon einmal. Also mal‘ ich mir die Welt, wie sie mir gefällt!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s