Choco Cookies

Meine Leidenschaft zum Backen ist kein Geheimnis. Süße Sachen sind einfach meine größte Schwäche! Genau wie diese Kekse meinen Ernährungsvorsatz immer auf den Kopf stellen. Ich habe mir das Rezept aus einer Zeitschrift gemobst und bin überglücklich damit. Sie sind es wert ausprobiert zu werden!

Hier das Rezept:

  1. 125g weiche Butter
  2. 175g Zucker
  3. 1 Prise Salz
  4. 1 Päckchen Vanillezucker
  5. 1 Ei
  6. 200g Mehl
  7. 1 TL Backpulver
  8. 100g oder 150g Zartbitterschokolade

Zubereitung:

  1. Backofen vorheizen. (Umluft: 150Grad; E-Herd: 175Grad). Backbleche mit Backpapier auslegen.
  2. Butter,Zucker,Vanillezucker und Salz vermischen. Ei unterrühren. Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen und hinzugeben.
  3. Mehl und Backpulver hinzufügen.
  4. Mit dem Esslöffel ca. 9-12 Teighäufchen verteilen. Je nach Größe kann die Backzeit variieren. Im Rezept steht regulär 10Minuten: Ich habe frei Schnauze entschieden wir lange sie backen.
  5. Cookies abkühlen lassen und – Tadaa. Die perfekten Cookies sind fertig.

9 Gedanken zu “Choco Cookies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s